Sonntag, 10. Januar 2010

Spaziergang im Schnee

Heute haben wir einen herrlichen Spaziergang in wunderbarer Winterlandschaft gemacht. Einmal um den Ewaldsee. Das Tief Daisy hat uns viel Schnee gebracht. Der angekündigte Sturm ist zum Glück ausgeblieben. Fast der gesamte Ewaldsee ist zugefroren und es tummeln sich darauf Blesshühner. Kennt Ihr Blesshühnerfüsse? Die Füsse von Blesshühnern eignen sich ideal als Schneestempel und Blesshühner haben instinktiv großes Talent bei der Gestaltung von großen, weißen Flächen. Aber seht selbst...





Kommentare:

  1. Hallo Silvia,
    schöne Fotos die du gemacht hast.
    Leider ist der Schnee nun fast weg
    Schade

    Danke für deinen Kommentar bei mir.
    Du hast die richtigen Worte gefunden / geschrieben, denen schließe ich mich an.
    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Cool,cool. Was man nicht alles bei "nächstes Blog" findet. Du hast wirklich ein paar sehr interessante Arbeiten. Ich hab mich jetzt ein paar Seiten durch deinen Blog geklickt und finde besonders die Gabelbugs und den Krakenmann mit dem vielen Augen sehr geil.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Lou,
    vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!
    Liebe Grüße,
    Silvia (die schon bei Dir gestöbert hat!)

    AntwortenLöschen